Stück der Saison 2003 – 2005

Flyer Titelbild von „Theaterfieber“

Inhalt
Das Publikum erhält Einblick in den bestens durchorganisierten Betrieb der Seniorenresidenz von Frau Affolter.

Eben haben Hans und. Lisa Bürki ihre Mutter für die Zeit einer von ihnen geplanten Amerikareise ins Heim gebracht. Aus Berufsgründen des Sohnes wird bald für die Mutter daheim kein Platz mehr sein. Frau Bürki fühlt sich abgeschoben und elend.

Doch bald wird sie in den Plan zweier Pensionäre einbezogen: Sie wollen durch eigene Aktivität das stete Einerlei des Hausbetriebes durchbrechen und ein ‚Spannendes Theaterstück" auf die Beine stellen. Alle sind begeistert und werden vom Theaterfieber angesteckt.

Als die zurückgehrten Lisa und Hans Bürki ihre Mutter heimholen wollen, geraten sie just in das aufgeregte Premierenensemble, werden vom Regisseur als Pensionäre betrachtet und gleich als Statisten eingesetzt. Wie sie sich noch rechtzeitig von der Theaterkrankheit befreien, und ob sie die höchstangesteckte Mutter mitnehmen können ……………. das sei hier nicht verraten!


Personen und ihre Darsteller/innen
Heimleiterin Frau Affolter Margrith Wyss
Hans Bürki Ueli Zingg / Hansruedi Burkhard
Lisa Bürki Silvia Savoia / Vreni Walther
Mutter Bürki Margrit Sinzig
Fritz Borner Silvio Sispele
Emil Hess Armin Müller
Erwin Stucki Guido Segginger
Frau Held Katharina Sollberger
Frau Ammann Elisabeth Walther
Frau Fuhrer Elsbeth Lauper
Weblehrerin Ursula Schüle


Im Spiel (Theater im Theater):
Regisseur Silvio Sispele
Anna Berger Katharina Sollberger
Erich Berger Guido Segginger
Arzt + Zuschauer Armin Müller
Frl. Häfeli Margrit Sinzig
Frau Dr. Möhlin Elisabeth Walther
Marta, Serviertochter Elsbeth Lauper


Weitere Funktionen
Regie Kurt Frauchiger
Souffleuse Sylvia Monnard
Bühnenbild Bernhard Wyss
Technik Hansruedi Burkhard
Info Gastspiele Margrit Wyss

News


Corona - Virus - Pause
bis August 2021

Spielzeit - Verlängerung
27. Sept. - Nov. 2021